Telefon: +43 3842 402 2290 | Fax: +43 3842 402 2202|E-Mail: asmet@asmet.at

Einladung zu einer außerordentlichen ASMET Hauptversammlung am 07. März 2016

Home/Allgemein, News/Einladung zu einer außerordentlichen ASMET Hauptversammlung am 07. März 2016

Vorstandsdirektor DI Franz Rotter-  Vorsitzender des Vorstands der ASMET – lädt alle stimmberechtigten ASMET Mitglieder zu einer außerordentlichen ASMET Hauptversammlung  im IZW  in Leoben, Roseggerstrasse 12 am 7. März 2016 um 15.00 Uhr ein.

Tagesordnung:

1)  Begrüßung
2)  Statutenänderungen:

a) Änderung in  § 3 Arten und Erwerb der Mitgliedschaft
(1)        Mitglieder des Vereines können physische und juristische Personen werden. Sie gliedern sich in ordentliche, außerordentliche fördernde Mitglieder und Ehrenmitglieder. Die Mitgliedschaft ist freiwillig und steht nachfolgend genannten Personen unter der Voraussetzung der Unbescholtenheit sowie Firmen und Institutionen offen: …
b) Außerordentliche Mitglieder sind Studierende, soweit sie voraussichtlich später ordentliche Mitglieder werden können. Studierende Mitglieder sind ebenfalls ordentliche Mitglieder

b) Ergänzung der Statuten in § 2. sodass folgender Wortlaut ergänzt wird: „h) die Beteiligung an Gesellschaften mit beschränkter Haftung, insbesondere durch Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung als Alleingesellschafter, welche insbesondere die Forschung und Förderung der Forschung auf dem Gebiet der Entwicklung, Herstellung und Verarbeitung von Stahl, Nichteisenmetallen, keramischen Sonderwerkstoffen und feuerfesten Materialien, zum Gegenstand hat.“

c) Streichung von §2  b) Wahrnehmung der Interessen der im Verein vertretenen Industrieunternehmen und Instituten der Öffentlichkeit sowie bei nationalen und internationalen Institutionen

d) Änderungen in § 2 (2): Zur Deckung des Aufwandes und Erfüllung des Vereinszweckes wird ein Jahresbeitrag, Kostenbeiträge und Spenden und wenn erforderlich eine Aufnahmegebühr eingehoben.
Die Höhe des Jahresbeitrages und der Aufnahmegebühr bestimmt die Hauptversammlung über Vorschlag des Vorstandes auf Basis eines vom Vorstand für das nächstfolgende Kalenderjahr ausgearbeiteten Budgets.
Ehrenmitglieder sind von Mitgliedsbeiträgen befreit. Die Beiträge der fördernden Mitglieder werden vom Vorstand festgesetzt.
Die Weiterbildungsveranstaltungen, Tagungen, Seminare und Kongresse sind zumindest kostendeckend aus Teilnahmegebühren zu planen und die Einnahmen aus Sponsorbeiträgen,  Firmen- und Produktpräsentationen sollen daher zur FixkKostendeckung beitragen.

3)  ASMET Research GmbH
4)  Allfälliges

16.02.16|Allgemein, News|