Die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH (JOANNEUM RESEARCH) ist eine unternehmerisch orientierte Innovations- und Technologieanbieterin, die, eingebunden in ein internationales Netzwerk, seit mehr als dreißig Jahren Spitzenforschung auf internationalem Niveau betreibt.

An unserem Institut MATERIALS – Institut für Oberflächentechnologien und Photonik sind wir ein interdisziplinäres und dynamisches Team junger Wissenschafter/innen im Bereich Mikro- und Nanotechnologien, Oberflächentechnik, Werkstofftechnik, Licht- und Optotechnologien, Sensorik und Laserproduktionstechnik.

Zur Unterstützung der Forschungsgruppe Laser- und Plasma-Technologien am Standort Niklasdorf suchen wir ab Anfang 2017

eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

für den Bereich Additive Manufacturing (3D-Metall-Druck)

mit der Möglichkeit eine Dissertation zu verfassen.

Ihr Aufgabenbereich wird im Wesentlichen folgende Schwerpunkte umfassen:

  • Wissenschaftliche Tätigkeit in der angewandten Forschung und Entwicklung
  • Durchführung von Projekten im Umfeld des Forschungsthemas Generative Fertigung, Selective Laser Melting (SLM)
  • Experimentelles Arbeiten auf unserer Pulverbett-Anlage und werkstoffkundliche Charakterisierungen der additiv gefertigten Proben und Bauteile
  • Mitarbeit in der Projekt-Akquisition
  • Verfassen von Projektberichten und Publikationen

Sie haben ein Master-Studium im Bereich Werkstoffwissenschaften, Werkstoff- oder Fertigungstechnik oder Maschinenbau an einer technischen Universität oder Fachhochschule erfolgreich absolviert und verfügen idealerweise bereits über erste Berufserfahrung. Kenntnisse in Additive Manufacturing sowie Grundkenntnisse in CAD, CAM und Simulation sind von Vorteil.

Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch gute Team- und Kommunikationsfähigkeit aber auch Eigeninitiative und Kreativität aus. Ein hohes Interesse an der Erarbeitung von Lösungen für Kunden und Projektpartner sowie Verständnis für Fragestellungen der Wirtschaft und Industrie runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, Ihre Fähigkeiten an einem verantwortungsvollen und interessanten Arbeitsplatz inmitten eines innovativen Umfeldes mit modernster Infrastruktur und internationaler Vernetzung unter Beweis zu stellen und damit an Ihrer fachlichen und persönlichen Karriere zu arbeiten. Das Ausbildungsprogramm des Unternehmens wird Ihre persönliche und fachliche Entwicklung gezielt fördern. Weiters unterstützen wir Sie gerne in der Erarbeitung Ihrer Dissertation und würde diese, in Abstimmung mit der entsprechenden Universität, mitbetreuen.

Aus Basis einer Vollzeitbeschäftigung beträgt das monatliche Bruttogehalt  gemäß geltendem Kollektivvertrag rund € 2.889,-, bei entsprechenden Vorkenntnissen besteht Bereitschaft zu einer Überzahlung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese elektronisch an folgende Adresse zu schicken:

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH

MATERIALS – Institut für Oberflächentechnologien und Photonik

Leobner Straße 94

8712 Niklasdorf

E-mail: MATERIALSNiklasdorf-Sek@joanneum.at